01.08.1975, von THW

Brandeinsatz Lüneburger Heide

Wegen eines Großbrandes in der Lüneburger Heide wurde die Fernmeldeeinheit des THW Rheine mit acht Helfern, einem Funkkomandowagen und einer Funkbrücke nach Gifhorn beordert. Ihre Aufgabe bestand darin, die Kommunikation zwischen den verschiedenen Einsatzstellen und den Hilfsorganisationen zu gewährleisten.

Fotos: THW


  • Fotos: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: