Einsatzarchiv

  • 01.07.1971

    Starfighter Absturz in Hauenhorst

    Keine Übung, sondern schreckliche Realität: Ein Starfighter der Luftwaffe stürzte in Hauenhorst direkt auf einen Kinderspielplatz ab und hinterließ einen drei Meter großen Krater. Der Pilot rettete sich mit dem Schleudersitz und landete in Emsdetten. Durch den Absturz ging ein Trümmerregen über Rheine nieder. Das THW setzte notdürftig beschädigte Dächer instand und barg …mehr


  • 23.11.1970

    23. November 1963: Sprengung des CKS-Turms

    In sicherer Entfernung waren Hunderte von Rheinensern Zeugen der Sprengung dieses steinernen Riesen, als THWSprengmeister Erich Werner aus Aachen das Signal zur Zündung der Sprengpatronen gab. Wenige Minuten später traten die THW-Männer aus Rheine mit Schaufeln und Schüppen bewaffnet in Aktion und räumten die Ibbenbürener Straße. Dabei legten sie auch einen noch stehen …


<< < 12 13 14 15 16 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: