Einsätze

  • Rheine, 27.01.2018

    Sandsäcke mal anders

    Das THW in Rheine unterstützt die Polizei und Staatsanwaltschaft bei der Ursachenermittlung in Folge eines schweren Busunfalls. Der verunfallte Bus war in einer Kurve von der Straße abgekommen und auf die Seite gestürzt. Bei dem Unfall kam eine Frau ums Leben und eine Vielzahl von Passagieren wurde verletzt. Um den Unfall nachzustellen wurde ein baugleicher Bus gemietet. …mehr

  • Laer, 19.01.2018

    THW Rheine sichert Stromversorgung für vier Bauernhöfe

    Gegen 18:30 wurde unser Kreisbeauftragter Paul Wehry von der Leitstelle des Kreises Steinfurt angerufen und darüber informiert, dass in Laer Holthausen vier Bauernhöfe durch den Sturm Friederike vom Stromnetz getrennt wurden. mehr


  • Hörstel, 08.10.2017

    Unfall auf der A30

    Heute waren unsere Helfer auf der A30 unterwegs und sind durch Zufall ersteintreffend an einer Unfallstelle gewesen. Zum Glück war der Fahrer des Unfallfahrzeuges unverletzt. Die Unfallstelle wurde durch unsere Helfer abgesichert und nach Reinigung der Fahrbahn der Polizei übergeben.


  • Borghorst, 05.10.2017

    Baufachberater im Einsatz

    Am Donnerstagabend war es zu einem Feuer auf dem Gelände der ehemaligen Firma Arnold Kock in Steinfurt Borghorst gekommen. Unser Baufachberater unterstütze die Feuerwehr bei den Löscharbeiten.


  • Greven, 09.06.2017

    Besondere Transportaufgabe für die Fachgruppe Räumen

    Am Dienstag dieser Woche nahm die Bundeswehr mit dem Technischen Hilfswerk in Rheine Kontakt auf und bat um kurzfristigen Transport eines Aluette II Hubschraubers der Bundeswehr vom Flugplatz Bentlage zum Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Der Hubschrauber wird im Rahmen des Sommerfest des FMO als Teil des Standes der Karriereberatung der Bundeswehr ausgestellt.mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: