Rheine, 11.11.2016, von Paul Wehry

Was Lange wärt…

Die meisten Helfer des Ortsverbandes kennen nur die Unterkunft an der Hauenhorster Straße. Sie kennen Sie auch nur in einem desolaten und maroden Zustand. Das beim Starkregeneinsatz das Wasser 5 cm hoch in der Unterkunft stand, verwunderte keinen Helfer mehr. Der Zustand hat sich in den letzten Jahrzehnten verschlechtert, da mindestens genauso lange eine neue Unterkunft für den OV entstehen soll.

Fotos: THW Rheine

Heute wurde ein neues Kapitel aufgeschlagen, den heute wurde der Beschaffungsauftrag für eine neue Unterkunft von der THW Leitung unterschrieben und an die BImA weitergeleitet. Teil dieses Beschaffungsauftrages ist auch die temporäre Unterbringung des Ortsverbandes. Hier wird der Umzug in den nächsten Tagen beginnen und eine erhebliche Verbesserung der Unterbringung, insbesondere im Sozialtrakt, bewirken.

Weiteres hierzu in Kürze!


  • Fotos: THW Rheine

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: