Münster, 01.04.2015, von THW OV Münster

THW Ortsverband Rheine wirkt an Brückenaustausch in Münster mit

Provisorische Holzbrücke ersetzt bis Pfingsten die metallene Schwimmbrücke am Aasee in Münster

Fotos: THW / OV Münster

Dass das Technische Hilfswerk Rheine nicht nur bei plötzlichen Großschadenslagen ein zuverlässiger Partner ist, bewies es erneut am Mittwoch, den 1. April: Gemeinsam mit den Ortsverbänden Münster und Lüdinghausen beteiligte sich unser Ortsverband an der Montage einer hölzernen Brücke über die Aa in Münster. Deren einzelne Abschnitte waren zuvor unter fachkundiger Anleitung in der Unterkunft des Ortsverbandes Münster gezimmert worden und wurden durch Helfer der Fachgruppe Logistik des Ortsverbandes Münster sowie unserer Fachgruppe Räumen an den Aasee transportiert. Die Feuerwehr Münster hob diese mittels ihres Krans von der Adenauer-Allee hinab zum Wasser. Unter Mitwirkung der Fachgruppe Wassergefahren des Ortsverbandes Lüdinghausen übernahmen sodann rund 20 Helferinnen und Helfer Zusammenbau und Befestigung vor Ort. Sechs Stunden investierten die Ehrenamtlichen, um das Fundament der Brücke zu befestigen und anschließend die Bodenpanele zu montieren. Das Ergebnis ihres Einsatzes wird nun bis Pfingsten als Ersatz für die bisherige metallene Brücke dienen, die durch den Starkregen im vergangenen Sommer beschädigt wurde und sich aufgrund dessen zurzeit in Reparatur befindet.


  • Fotos: THW / OV Münster

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: