Rheine, 18.09.2019, von Kevin Kutscha

Start der neuen Grundausbildung beim THW Rheine

Am Mittwochabend fand die Kick-Off Veranstaltung der neuen Grundausbildung in Rheine statt.

Fotos: THW

Ortsbeauftragter Bernhard Heeke und Ausbildungsbeauftragter Kevin Kutscha begrüßten die insgesamt elf neuen Helferanwärter. 

Im ersten Part des Abends wurde der Ablauf der Grundausbildung, gesundheitliche Voraussetzungen, vorhandene Impfungen und die Abschlussprüfung genauer erläutert. Der zweite Part bestand aus der Besichtigung der Unterkunft und der Fahrzeuge samt Ausstattung.

Die nächsten acht Monate werden die neuen Helferanwärter nun von den fachkundigen Helfern des Ortsverbandes Rheine ausgebildet. 

Durch die stetige Nachführung von neuen Einsatzkräften und Junghelfern kann der Ortsverband Rheine aktuell ca. 100 Einsatzkräfte und 40 Junghelfer vorweisen. 

„Die hohe Anzahl der Junghelfer und externen  Helfer, welche jedes Jahr an der Grundausbildung teilnehmen, zeigen uns, dass wir sowohl in der Jugendarbeit, als auch in der Öffentlichkeitsarbeit gute Arbeit leisten“, so Ausbildungsbeauftragter Kevin Kutscha

  • Fotos: THW

 


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: