01.01.1997, von THW

Sicherung des Fahrgastschiffs „Emsköppken“

Rund 25 Helfer des Ortsverbandes Rheine machten mit Motorsägen und Pontons den Weg für das bekannte Ems-Schiff „Emsköppken“ frei. Im Winter 1997 war die Ems zugefroren und das Eis drohte das Schiff zu beschädigen. Außerdem bestand die Gefahr, dass das „Emsköppken“ von der Uferbefestigung reißen könnte.

Fotos: THW


  • Fotos: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: