04.09.2011, von Daniel Claus, Christian Kühn, Paul Wehry

Seminar „Maschinist Schmutzwasserpumpen“ im Ortsverband Ratingen / Ausbildung vom und für den Ortsverband Rheine

Rheine/Ratingen/Mülheim an der Ruhr, 02. – 04. September 2011. Am Wochenende fand beim Technischen Hilfswerk (THW) Ratingen ein Seminar für Maschinisten von Schmutzwasserpumpen statt. Organisiert wurde diese Schulung durch die für die Fachgruppen Wasserschaden / Pumpen (FGr WP) zuständige Geschäftsstelle Düsseldorf im Auftrag des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Insgesamt zwanzig Teilnehmer aus acht Ortsverbänden (OV), davon fünf Helfer aus Rheine nahmen daran teil.

Bilder: THW

Nach Anreise der Teilnehmer startete die Unterweisung mit der Begrüßung des Ortsbeauftragten für Ratingen Gerhard Gärtner. Im Folgenden legte Seminarleiter Frank Uelfer (Gruppenführer FGr WP aus Paderborn) gemeinsam mit Stefan Peselmann (Gruppenführer FGr WP aus Rheine) die ersten theoretischen Grundlagen im Umgang mit den im THW vorkommenden Schmutzwasserpumpen.

Weiteres theoretisches Wissen wurde am Samstagmorgen vermittelt, bevor der praktische Teil des Seminars beginnen konnte. Dazu wurde das gesamte Team in den  Mülheimer  Hafen verlegt. Für die praxisnahe Ausbildung gemäß dem Lehrplan standen den Seminarteilnehmern zwei verschiedene Schmutzwasserpumpen zur Verfügung. Es handelte sich dabei um die Hannibal-Pumpe aus dem OV Krefeld und die Börger-Pumpe des OV Ratingen. In zwei Gruppen wurde den Teilnehmern das für den Umgang mit dem Gerät notwendige Verständnis praxisnah vermittelt. Am späten Nachmittag wurde die Ausstattung zurückgebaut und wieder die Unterkunft des Ortsverbandes Ratingen angesteuert. Dort ließen die Teilnehmer den Abend beim gemeinsamen Grillen mit vielen Fachgesprächen ausklingen.

Mit der Wartung einer Wilo-Pumpe, einer Tauchpumpe für Schmutzwasser, stand für Sonntagmorgen ein weiterer Praxispunkt auf dem Programm. Gegen Mittag endete die sehr lehrreiche Ausbildungsveranstaltung und die Teilnehmer konnten die Fahrt in ihre Ortsverbände antreten.

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2011 startet um 19 Uhr eine neue Grundausbildung im Ortsverband Rheine. Jeder, der im THW Rheine mitmachen möchte, ist zu diesem Termin herzlich eingeladen.


  • Bilder: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: