29.04.2012, von Astrid Hohage, OV Witten

Ausbildungswochenende "Einsatzgerüstsystem" im OV Witten

Witten. Am Wochenende vom 27.04. bis 29.04.2012 fand beim Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband (OV) Witten ein Ausbildungswochenende zum Thema Einsatzgerüstsystem (EGS) statt. Diese Gemeinschaftausbildung der Ortsverbände Hagen, Wetter und Witten sollte den drei ersten Bergungsgruppen weiterführende Kenntnisse im Rahmen der Weiterbefähigung im EGS vermitteln. Zusätzlich nahmen Baufachberater aus Arnsberg, Hürtgenwald, Ibbenbüren, Rheine und Stolberg an der Ausbildung teil.

Bilder: THW / Holger Hohage

Der Freitagabend startete mit der Begrüßung der Teilnehmer durch den Ortsbeauftragten des OV Witten und Baufachberater Holger Hohage, der anschließend die Theorie des EGS vermittelte.

Am Samstagvormittag startete die Ausbildung mit dem Rüsten von drei 8 Meter Türmen. Des Weiteren erstellten die Helfer jeder Gruppe eine Desinfektionsschleuse und eine Wandabstützung mit einer Höhe von 4 Metern mit drei Abstützscheiben.

Auf dem Gelände des OV Bochum fertigten die EGS’ler am Sonntag noch drei, über 9 Meter Länge freitragende Stege an. Hierbei wurde in einer Systembreite von 1 Meter gearbeitet. Am Sonntagmittag erfolgte der Abschluss der Ausbildung mit einer Lernerfolgskontrolle.

Die Ausbildung war ein voller Erfolg. Alle beteiligten Helfer erreichten die Ausbildungsziele und die beteiligten Ortsverbände konnten ihre schon im Vorfeld gute Zusammenarbeit weiter vertiefen. Ein besonderer Dank geht an die Küche des Ortsverbandes Witten, welche am EGS-Wochenende für das leibliche Wohl aller sorgten.


  • Bilder: THW / Holger Hohage

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: